Deutschlands beste Kundenberater

Deutschlands beste Kundenberater

8.6.2021 – Die besten Kundenberater in Deutschland kürte das F.A.Z.-Institut gemeinsam mit dem IMWF. Aus verschiedenen Bereichen der Versicherungsbranche konnten sich die Allianz, die Debeka, Clark und Dittmeier den Branchensieg sichern.

Welche Unternehmen können mit ihrer Reputation als Berater punkten und sich damit vom Wettbewerb absetzen? Dieser Frage geht die Studie „Deutschlands beste Berater/Kundenberater“ der F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen GmbH in Zusammenarbeit mit der IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung GmbH nach.

Angaben zur Methodik

Untersucht wurden in einem Social-Listening die Bereiche Preis-Leistung, Kundenberatung, Preis, Qualität, Weiterempfehlung und Service. Die sechs Kriterien flossen zu gleichen Teilen in die Bewertung ein.

Hierzu wurden insgesamt 438 Millionen Onlinequellen wie Blogs, Websites, Foren und Nachrichtenseiten zu 20.000 Unternehmen ausgewertet. Den Untersuchungszeitraum geben die Autoren vom 1. April 2020 bis 31. März 2021 an. Weitere Informationen zur Methodik und den Platzierten in ihren Branchen stehen hier zur Verfügung.

Das Zertifikat „Deutschlands beste Berater/Kundenberater“ wird anhand der erreichten Punktzahl pro Branche auf einer Skala von null bis 100 vergeben. Der jeweilige Sieger erhält 100 Punkte und setzt damit die Benchmark für alle anderen untersuchten Unternehmen innerhalb des Wirtschaftszweigs. Das Siegel erhalten Firmen, die mindestens 60 Punkte in der Gesamtwertung erreichen.

Bei den Finanzvertrieben führt MLP

Aus der Versicherungswirtschaft zeichnete das F.A.Z.-Institut Unternehmen aus folgenden Zweigen aus: Finanzvertriebe, Insurtechs, private Krankenversicherer, Versicherer und Versicherungsmakler.

Bei den Finanzvertrieben liegt MLP SE unangefochten auf dem ersten Platz und erreichte als Branchensieger 100 Punkte. Auf dem zweiten Rang folgt die Swiss Life Select Deutschland GmbH mit 80,4 Punkten, an dritter Stelle kommt die Plansecur-Gruppe (78 Punkte).

Bei den Insurtechs konnte sich die Clark Germany GmbH mit 100 Punkten gegen die Konkurrenz durchsetzen. Es folgen die als Wefox auftretenden Financeapp AG sowie die Asuro GmbH mit jeweils 84,2 Punkten.

Branchensieger in der PKV ist Debeka

Thomas Brahm (Bild: Schmidt-Kasparek)
Thomas Brahm (Bild: Schmidt-Kasparek)

Bei den privaten Krankenversicherern geht der Debeka Krankenversicherungs-Verein a.G. als Branchensieger mit 100 Punkten vom Platz.

„Das Ergebnis der Untersuchung belegt für mich eindrucksvoll, dass es sich bei unserem Kundenversprechen nicht nur um eine Worthülse handelt, sondern dass wir gegenüber unseren Mitgliedern Wort halten. Das ist auch der Grund, warum wir bei der Debeka schon immer auf einen festangestellten Außendienst gesetzt haben“, so Thomas Brahm, Vorstandschef der Debeka, in einer Mitteilung zu der Studie.

Auf den Marktführer folgen die Barmenia Krankenversicherung AG (89 Punkte) und die Universa Krankenversicherung a.G. (85,3).

Im Wirtschaftszweig „Versicherungsmakler“ kürt das Institut der FAZ die Dittmeier Versicherungsmakler GmbH als Branchensieger. Auf dem zweiten Platz kommt die Martens & Prahl Versicherungskontor GmbH & Co. KG. (82 Punkte), gefolgt von der Tecis Finanzdienstleistungen AG (80).

Platz eins bei Versicherern belegt die Allianz

In der Rubrik „Versicherungen“ erreichten 32 Gesellschaften über 60 Punkte und erhielten somit das Zertifikat „Deutschlands beste Berater/Kundenberater“. Branchensieger mit 100 Punkten sind die Allianz Versicherungen. Silber bekam die Lebensversicherung von 1871 a.G. München (LV 1871) mit 99,2 Punkten, gefolgt von den Ergo Versicherungen (97,2).

Die Firmen sind in den Studienunterlagen teilweise ungenau bezeichnet, mitunter können sich mehrere Unternehmen hinter einer Position verbergen. Folgende Gesellschaften konnten sich hinter den drei genannten Unternehmen platzieren:

Weitere Studien zur Beratung und Service

2019 hatte das F.A.Z.-Institut ebenfalls „Deutschlands beste Kundenberater“ ermittelt (VersicherungsJournal 26.9.2019). Branchensieger bei den Versicherern war vor zwei Jahren die Gothaer.

Wie Verbraucher Fachwissen und Qualität von Versicherern in verschiedenen Sparten sowie von Vermittlern wahrnehmen, hat die Servicevalue GmbH kürzlich ermittelt. Aus der Versicherungsbranche sind 17 Bereiche und Sparten vertreten (28.5.2021).

Ein weiteres Ranking von Servicevalue und der „Süddeutschen Zeitung“ nimmt erstmals die Performance des Kundenservices von knapp 1.000 Firmen aus 77 Branchen unter die Lupe. Bei den Versicherern konnten sich 17 Gesellschaften in der Spitzengruppe platzieren. Den ersten Rang sicherte sich Die Haftpflichtkasse VVaG, gefolgt von den BGV-Versicherung AG (25.5.2021).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.