Das sind die digitalen Champions der Versicherungsbranche

Das sind die digitalen Champions der Versicherungsbranche

11.3.2021 – Welche Firmen in punkto Digitalisierung am besten aufgestellt sind, analysierten Focus Money und Deutschlandtest. Drei Unternehmen aus der Assekuranz können sich Branchenprimus nennen: LV 1871, Blau direkt und Fonds Finanz.

Focus Money und Deutschland Test zeichneten 2021 wieder deutsche Firmen mit dem Award „Digital Champion – Unternehmen mit Zukunft“ aus. Im Rahmen der Studie wurden 13.000 Teilnehmer durch das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung mit wissenschaftlicher Begleitung des HWWI (Hamburgisches Weltwirtschaftsinstitut) untersucht.

Digitalisierung, Technologie und Innovation bewertet

Die Datenerhebung fand vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2020 mit Hilfe der Social-Listening-Methode statt. Die Studienautoren analysierten die Kategorien Digitalisierung, Technologie und Innovation. Eine Auszeichnung erhielten 850 Unternehmen, wobei innerhalb der einzelnen Branchen normiert wurde, der Branchenprimus konnte maximal 100 Punkte erreichen.

Die ersten drei Unternehmen aus dem Wirtschaftszweig „Versicherungen“ sind folgende Gesellschaften: die Lebensversicherung von 1871 a.G. München (LV 1871) mit 100 Punkten, die Versicherungskammer Bayern (86,7 Punkte) und die Signal Iduna Versicherungen (84 Punkte).

Die Gewinner im Bereich Vertrieb

In der Kategorie „Versicherungsmakler“ konnten folgende Unternehmen punkten: die Blau direkt GmbH & Co. KG mit 100 Punkten, die Aon Holding Deutschland (93,9 Punkte) und Lloyds Versicherer London Niederlassung für Deutschland (87 Punkte).

Bei den „Finanzdienstleistern“ setzte sich die Fonds Finanz Maklerservice GmbH mit 100 Punkten vor die Wettbewerber, gefolgt von der MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz KG (76,5 Punkte) und der Netfonds AG (75 Punkte).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.